Previous
Next

↘ „Charging Berlinale“

Das Lounge-Konzept wurde 2019 so gut angenommen, daß 2020 daran angeknüpft wurde. Eine neue Leitidee, ein vielfältiges Angebot für die Gäste und das intensive Farb- und Materialthema in Nachtblau bildeten eine starke Einheit für den Pavillon am roten Teppich des Berlinale Palastes. Ein offenes Haus für Marke und Gäste – erneut!

Fakten

Temporäre Zeltkonstruktion

Zwei Ebenen mit Ausblick

Grundfläche 25x10m

Erdgeschoss: Fan-Tribüne und Ausstellung am roten Teppich

 Obergeschoss: Offene Lounge mit vielfältigem Programm für Alle

Leistungen

STRUKTUR
Anpassung Nutzungsprofil 2019

GESTALTUNG
Ausstellungsbereich + Tages-Lounge
Möbel + Materialkonzept
Architektur-Grafik
→ Anja Gerscher

AUSFÜHRUNG
Planung LPH 1-8
Projektleitung Architektur
Schnittstellen-Koordination

Projektteam

BAUHERR
AUDI AG

ARCHITEKTUR / AUFTRAGGEBER
Oettle Ferber Associates

MEDIALE INSZENIERUNG
Drei Null Motion

KONZEPT „ berlin open house“
Drei Null

UMSETZUNG
A&A_expo international
Gorges Tent Event
PRG Deutschland